GSW

Die Fächer Erdkunde, Geschichte und Politik bilden den Fachbereich Gesellschaftswissenschaften (GSW), dessen übergeordnetes Ziel es ist, die Schüler/innen dazu zu befähigen, die historische und gesellschaftliche Wirklichkeit in ihrem Lebensraum zu verstehen, zu hinterfragen und sich zu mündigen Bürgern zu entwickeln.

In der Schule im Allertal nehmen alle Schüler ab der 5. Klasse am Erdkunde- und Geschichtsunterricht teil, Politik wird im Real- und Hauptschulzweig ab Jg. 7 im Gymnasialzweig ab Jg. 8 unterrichtet. 
Mündliche und fachspezifische Leistungen besitzen bei der Bestimmung der Gesamtzensur ein deutlich höheres Gewicht als die schriftlichen Leistungen. 

Besonderheiten:

Durch Workshops z.B. „Pimp your Town“ , Exkursionen und Expertenbesuche führen wir zusätzlich zum regulären Unterricht unsere Schüler/innen erlebnis- und handlungsorientierten an lebensnahe Lernsituationen heran, die ihre schulische und persönliche Handlungsfähigkeit erweitern.

Ansprechpartnerin: Constanze Horn

Dominik Wallmann (FL Geschichte)

Jens Neumann (FL Erdkunde)

Constanze Horn (FL Politik)