Unterricht einmal anders – Die Schule im Allertal besuchte die Autostadt in Wolfsburg

 

Unterricht einmal anders

Die Schule im Allertal besuchte die Autostadt in Wolfsburg

Bild:D.Sauerbier
Vorletzter Schultag vor den Weihnachtsferien: Gähnende Leere in den Schulgebäuden am Meißendorfer Kirchweg in Winsen, weil der Unterricht dieses Mal in der Autostadt in Wolfsburg stattfand.
Bild: D. Sauerbier
16 Busse hatten die 1000 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aus den umliegenden Gemeinden und Dörfern am frühen Donnerstagmorgen abgeholt und trafen sich gegen 10 Uhr auf der Piazza der Autostadt in Wolfsburg. Dort wurden die Schülerinnen und Schüler dann in Arbeitsgruppen aufgeteilt und wandten sich den unterschiedlichsten Themen zu: Für die Jüngeren gab es Angebote wie thematische Rallyes oder der Besuch des Phaenos und für die Älteren gab es Workshops sowie VFL-Stadionführungen etc.. Daneben hatten alle Gruppen ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Schlittschuhlaufen, Besuch des Outletcenters (für die letzten Weihnachtsgeschenke) etc. zur Verfügung.
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Anlässlich der Größe der Gruppe ließ es sich der Geschäftsführer der Autostadt, Christian Colsmann, nicht nehmen die ganze Gruppe persönlich zu begrüßen und es war dann auch schon ein imposantes Bild, als sich zur Mittagszeit alle 1000 Mitgereisten aus der Schule im Allertal zur Begrüßung und einem Fototermin auf der Piazza trafen. Die Schule im Allertal war die größte Gruppe, die bislang die Autostadt in Wolfsburg besucht hat.
Bild: D.Sauerbier
Nach einem interessanten und atmosphärisch auf die Weihnachtsferien einstimmenden „Unterrichtstag“ ging es am späten Nachmittag wieder mit den Bussen zurück in die Region West des Landkreises Celle und uniso wurden die tolle Stimmung den ganzen Tag über sowie das besondere Gemeinschaftserlebnis für alle an der Schule im Allertal Beteiligten gelobt. Immer mehr beginnt in Winsen und Umgebung die Identität mit der eigenen Schule, denn immer wieder hörte man in den Bussen: „WIR von der Schule im Allertal“.
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier
Bild: D.Sauerbier